Aufgrund der COVID-19 Situation sind unsere Ordinationszeiten leicht abgeändert.
Mittwochs sind wir derzeit von 08:00 bis 13:00 für Sie da. 

Mit freundlichen Grüßen Ihr Praxisteam Dr. Kaisergruber & Dr. Lackner.

Faltenbekämpfung mit Botox und Hyaluronsäure in Linz

Sie möchten Ihr jugendliches Aussehen behalten und etwas gegen Ihre Falten unternehmen? Dann kommen Sie zu uns in unsere Praxis. Wir bieten professionelle Faltenbehandlung mit Botox und Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unserer Haut und sorgt für ein glattes Gesicht. Leider wird sie im Laufe der Jahre abgebaut. Eine Injektion von Hyaluronsäure sorgt somit auf natürliche Weise für eine Reduktion der Falten.
Die eingespritzte Hyaluronsäure wird in einem Zeitraum von 4-12 Monaten wieder vom Körper abgebaut. Die Behandlung kann dann wiederholt werden.

Als Nebenwirkungen können blaue Flecken und in seltensten Fällen Entzündungen im Bereich der behandelten Areale auftreten.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Botox

Was ist Botox?

Botox ist ein natürlich vorkommendes Bakteriengift, welches in die Muskeln injiziert wird. Das Gift schwächt die Muskeln, wodurch sich die entsprechenden Falten glätten.

Wo kommt Botox zum Einsatz?

Botox kommt in erster Linie bei der Faltenbehandlung des Gesichts zum Einsatz. Falten im Gesicht werden sichtbar, sobald man die Gesichtsmuskeln anspannt. Besonders deutlich wird dies bei der sogenannten Zornesfalte (Glabellafalte zwischen den Augenbrauen). Neben Zornesfalten können auch Lachfalten und Stirnfalten behandelt werden.
Falten sind vielfach eine Folge von hoher Konzentration oder Anspannung.

Wie lange hält eine Botoxbehandlung?

Eine einmalige Botoxbehandlung kann bis zu einem halben Jahr anhalten, wobei sich die Wirkung nach etwa einer Woche entfaltet. Durch regelmäßige Anwendung können Sie die Faltenbildung für längere Zeit reduzieren.

Gibt es Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen treten vor allem durch die Injektion auf. Schwellungen oder Blutergüsse bilden sich allerdings innerhalb einiger Tage zurück.
In seltenen Fällen kann es trotz sorgsamer Anwendung von Botox zu einem vorübergehenden Absinken des Oberlids kommen.

Botoxbehandlung des axillären Schwitzens

Neben der Faltenbehandlung kommt Botox auch bei starkem Schwitzen unter der Achsel zum Einsatz. Durch eine Injektion von Botox in die Lederhaut vermindert sich das Schwitzen. Dieser Effekt kann bis zu einem halben Jahr anhalten. Die Behandlung kann regelmäßig wiederholt werden.
Manche Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten für diese Therapie.


Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Ordination in Linz Ebelsberg.

Dr. Kaisergruber und Dr. Lackner
Fachärztliche Ordination für Hauterkrankungen und Venerologie OG

Adresse

Saporoshjestraße 3

4030 Linz

Kontakt

Telefon: +43 732 314000

E-Mail: ordi@hautarztlinz.at

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 19:00

Dienstag 08:00 - 13:00

Mittwoch 12:00 - 17:00

Donnerstag 08:00 - 15:00

Freitag 07:00 - 12:00

Samstag - Sonntag geschlossen